Soll ich Wohnwände kaufen?

Nein, ich bin Hausbesitzer und liebe meine Mauern.

Meine Wohnwände stammen aus dem Projekt "Hanging Wall", das wir in der Winter 2013 Ausgabe dieses Newsletters veröffentlicht haben. Es wurde im Jahr 2014 veröffentlicht und ist noch in Arbeit. Ich hoffe, Sie sind genauso aufgeregt wie ich! Hier ist die Geschichte hinter der Hängenden Wand. Eine Gruppe meiner Studenten, die Freunde meiner Frau sind, hat eine lebendige Wand aus recyceltem Beton (aus einer Betondeponie) und die Hilfe des lokalen Recycling-Ladens, sowie eine Gruppe von Nachbarn. Als sie diese Mauer machten, waren sie überrascht von der Antwort, die sie erhielt. Ich war überrascht und erfreut über die Reaktion, auch nachdem sie eine zweite Wand gemacht haben. Ich denke, dass lebendige Wände eine kraftvolle Ausdrucksform sind. Sie sind wie Skulpturen in unseren Städten, die zu Symbolen der sozialen Landschaft geworden sind, die uns umgibt. Living Walls sind oft aus Stahl, Beton, Metall, Holz und sogar Glas. Sie sind eine Möglichkeit, etwas für unsere Stadt zu bewirken. In Zukunft müssen wir schauen, wie diese Mauern funktionieren. Wir müssen uns ihrer bewusster sein, wie sie sich auf die Menschen in ihren Städten auswirken. Und wir müssen an unsere zukünftigen Mauern denken, wo wir sie wiederverwenden können, um sinnvollere und praktischere Wohnmauern zu schaffen. Ich versuche, einen allgemeinen Überblick darüber zu geben, wie das Konzept von Living Walls angewendet werden kann, und den Menschen zu helfen, zu erfahren, was Living Walls sind. Also, hier ist meine kurze Liste von Dingen, die es wert sind, über das Konzept der lebenden Wände und wie man sie verwendet. Wenn wir ehrlich sein können, ist das häufigste Problem der Lebenden Mauer, dass die Menschen nicht viel über sie wissen. Und sie sind oft in den Händen der Eigentümer des Gebäudes, die nicht sehr kenntnisreich über sie sind. Je mehr wir über sie verstehen, desto mehr können wir sie nutzen und desto mehr werden ihre Besitzer und Bauherren davon profitieren. Es ist auch eine Möglichkeit, die Vorteile zu teilen, wie sie attraktiver zu machen, die Vorteile der Wände auf dem Stadtbild und was sind die Vorteile ihrer Verwendung in unserem täglichen Leben.

Im Folgenden finden Sie eine Einführung in das Thema Living Walls und seine Vorteile: Die Lebende Mauer ist keine Mauer, die man baut, indem man einige Ziegel darauf legt, sondern eine lebendige Mauer, die mit Ziegeln hergestellt wird. Wenn es auf einem Dach oder einer anderen Dachfläche gebaut wird, erzeugt die Wand eine vertikale Wand, die das gesamte Dach umgibt. Die horizontale Wand wird durch Hinzufügen von Ziegelschichten zu jeder Schicht gebaut, so dass die Wand eine kontinuierliche und kontinuierliche Breite hat. Die Wand besteht aus Ziegeln, so dass, wenn es Lücken in der Wand gibt, die Schichten nicht zerkleinert werden. Im Kontrast zu Wohnwände Test ist es somit deutlich durchschlagender.